Pegasus

geboren: 2009

Pegasus hat Abstammungspapiere und namenhafte Vorfahren, doch eine unbehandelte, schwere Verletzung im Fohlenalter machte ihn für seinen Züchter „unbrauchbar“. So stand Pegasus die ersten 1,5 Jahre seines Lebens in einem dunklen, dreckigen Stall und sollte schlussendlich an den Schlachter verkauft werden. Doch sein Weg führte zu uns… Durch die unbehandelte Verletzung behielt er eine dauerhafte Fehlstellung am rechten Hinterbein zurück. Um normal und schmerzfrei laufen zu können ist er auf einen Spezial-Klebe-Beschlag angewiesen, der einmal im Monat extra für ihn angefertigt und erneuert wird. Dadurch kann er ein uneingeschränktes Leben führen. Pegasus ist ein kleines Sensibelchen mit ganz viel Sonnenschein im Herzen!